Erst gar nicht....

18:21 Stephanie Berger 18 Comments

und dann gleich zweimal hintereinander... tja so bin ich - unstet wie immer...grins

Bevor ich euch gleich mit Bildern vom Rafting-/Canyoningmini bombardiere, wollte ich euch schnell noch mein neustes Schmachtfoto zeigen...

Bergers haben sich gestern für Kartoffeln anstelle von Holz entschieden. Leider die falsche Entscheidung (obwohl ich glaube beim Holzfällerfest wäre es nicht anders geworden)... Mal an die "Zugezogenen" also an die die nicht in den Ort eingeheiratet haben sondern komplett zugezogen sind...geht es euch auch so, dass ihr euch auf so Dorffesten ab und an so fehl am Platze vorkommt weil jeder jeden kennt nur euch kennt niemand?.... Naja uns kannte halt keiner, lecker Kartoffelgerichte gabs auch nicht sonst hätte man sich mit nem vollen Teller einfach nebenan setzen können und jemandem nen Schwatz aus dem Kreuz leiern... also sind wir wieder heim...

Vorbei an Lamas (Frau Kollegin K. wenn du das jetzt liest - wie wärs Bock auf Lama Trekking?) und nem Türmchen... Also angehalten und hochgestiefelt... Anscheinend waren alle beim Kartoffelnessen denn wir waren die einzigen.... Und genau dort ist mir gelungen was mir sonst selten gelingt... DEN Blick zu fotografieren... wenn Ingo so kuckt...hach... Menne ick lieb dir....



So wieder zum Ernst des Lebens...
Ich und mein Mini....
boar ich hatte glaub ich schon mehrfach erwähnt, das Minis nichts für mich sind.... Da ist einfach kein Platz drin...
Naja aus diesem Grund muss ich mit wenig schnickschnack auskommen. Und das geht irgendwie nicht. Ich mein ich nehm sonst schon eher wenig - aber noch weniger?
Zum Glück lenken die schicken Papierchen die Tina und Mireia von der Scrapbook-Werkstatt von der CHA mitgebracht haben davon ab. Als ich die in der Hand hatte wusste ich gleich was ich damit anfangen will...
Teresa Collins World Traveller ist einfach wie gemacht für die Bilder vom Rafting...

Ach ja - Gesichter sind mit voller Absicht unkenntlich - ich bezweifel das Cheffe sich im Internet wieder finden will.... Wer genau hinschaut, kann rausfinden wo ich arbeite..... grins





















So das war die Exkursion in die Steiermark...grins ich hoff ich hab euch nicht zu sehr gelangweilt...

winke ihr Hübschen

18 Kommentare:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar

Die Sache mit dem.... Scrapping the Music

13:13 Stephanie Berger 21 Comments

Liften....

Dazu hab ich ja meine eigene Meinung... Lässt man sich nur inspirieren - dann finde ich muss man nicht wirklich rauskramen von wem irgendwann mal das Ursprungslayout kam, wenn man den Namen parat hat - bitte schön... aber hey ich hab so viele Ideen und Inspirationen gespeichert - manchmal auch ohne Namen.... da fällt es einem schon schwer... manchmal hat man auch vor Monden mal irgendwo irgendwas gesehen ohne es zu speichern und arbeitet ganz unbewusst einen Teil nach.... wie soll man da einen Namen herzaubern....????

Und seien wir mal ehrlich - keine von uns kann das Rad neu erfinden... da hat irgendwann mal schon irgendwer sein Foto ganz links aufs Layout gelegt und ich mach das auch.. ist das dann "geliftet".... naja egal - jeder darf das werten wie er will und ich entschuldige mich jetzt schon mal  vielfach falls irgendwann mal irgendeins meiner Layouts so ähnlich aussieht wie irgendeins von irgendwem anders...

Liftet man was fast 100% dann sollte man schon dazu sagen woher das Original kommt... deswegen nenne ich bei dem Layout hier, welches für die aktuelle Challenge bei Scrapping the Music entstanden ist, den Namen der Künstlerin von der das Original stammt hier extra.... Das wunderschöne Layout von Danielle Flanders hatte es mir sofort angetan und dank Pinterest hatte ich es sogar mit Namen gespeichert.... Und ideenlos wie ich nach gefühlten Millionen Jahren ohne Papier in den Händen war hab ich es einfach fast 1:1 übernommen....

Verwendet hab ich dafür schicke neue Papierchen die Tina und Mireia von der CHA mitgebracht haben:
Glitz Design - Beautiful Dreamer - Toile (die gibt es bald hier)
Little Yellow Bicycle - Hello Fall - Golden Flourish (gibt es auch bald hier)
American Craft Thickers - Amy Tangerine - Goodness (auch brandneu und bald hier)
Geschenkband von Casa Deco (ich glaub Aldi)
Stanzer von Martha Steward
Siegelmarken von Herma
Cardstock weiß, Paketband, 
und Brads und Holzteilchen von denen ich nicht mehr weiß woher....





So Bergers werden - da es heute endlich nicht mehr so warm ist - einen Ausflug machen....
wohin wissen wir noch nicht... Holzfäller oder Kartoffeln - mal sehen... ich berichte.... grins

Ich wünsch euch nen tollen Restsonntag...

winke

21 Kommentare:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar

Was B's am Wochenende....

21:29 Stephanie Berger 12 Comments

so getrieben haben - das war jetzt nicht so viel.
Denn in unserer Wohnung isses im Moment einfach angenehmer wie bei den schwülen 35 Grad da draußen...

Aber ganz untätig waren wir ja nicht....

Ich hab natürlich gescrappt - nein nicht das Mini (gott ich hab für sowas einfach keine Geduld...nerv)
Sondern ein Layout. Mit der wunderschönen neuen Serie von BoBunny: Et Cetera die es ab sofort im Shop gibt.... Das Layout ist nach dem aktuellen Sketch der Creative Scrappers entstanden...

Material:
Bo Bunny - Et Cetera - Watermark
My Minds Eye - Stella & Rose - Label Sticker
Scrapbook-Werkstatt - Doilies
Masking Tape
Acrylfarbe weiss






Nach dem ich gestern dringend eine Scrap- und Hochzeitsfotopause brauchte (sorry Anica) bin ich bei Julie vorbeigefahren und hab mir Ihre süße kleine Familie angeschaut...





Den Rest des Samstags waren wir eher faul - zumal Menne bei der Hitze 170 km Rennrad gefahren ist und nun dementsprechend fertig war...

Heute haben wir gebangt und gehofft-  auf Regen.
Und prombt hat es angefangen - sind Bergers vor die Tür. Aber Pustekuchen. Der Regen hat genau 5 Minuten angedauert und hinterher wars ekliger wie vorher...

Was macht man da? Richtig Füße kühlen (Gott wie gern hätt ich meinen Allerwertesten da reingesetzt - aber Menne war ungeduldig)




Und dann hat Menne mich zur schönsten Blumenwiese überhaupt enführt - Vorteil der ewigen Radtouren sind die Entdeckungen....




Ja so lassen sich auch die ganz heißen Tage ertragen...

Ich wünsch euch morgen die für jeden von euch angenehmsten Temperaturen und nen guten Wochenstart..

winke

12 Kommentare:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar

Jetzt könnt ihr mich....

22:07 Stephanie Berger 16 Comments

für verrückt erkären.... Es ist ziemlich genau Mitte August, mein Sommerurlaub ist noch ein bissel hin und heute hatte es ca. 30 Grad im Schatten und Frau Berger, Frau Berger denkt an Weihnachten.... Jepp... Okay mir isses eh zu warm - aber muss es gleich Weihnachten sein?

Jepp muss es.... den die gute Frau Collins hat eine schicke schicke Weihnachtsserie auf den Markt gebracht. Die nennt sich Christmas Home und meine beiden persönlichen Weihnachtsengel Tina und Mireia haben mir davon eine kleine Auswahl da gelassen... und was soll ich sagen... das schrie danach verarbeitet zu werden.... Die Papierchen gibt es dann damnächst bald bei den beiden Hübschen im Shop.

Tja und jetzt haben Berger Mitte August ihre Weihnachtstürdeko fertig.... grins

Material:
Teresa Collins - Christmas Home - Notes
Teresa Collins - Christmas Home - Clear Stamps
der Rest aus meinem Fundus







Ansonsten arbeite ich grad auch wieder - neben den Fotos von Anicas Hochzeit - am Mini vom Rafting Wochenende. Jepp ein Mini. Und auch wieder mit Papieren von Teresa Collins - nämlich Worlds Traveler... auch die gibt es bald im Shop.

Und ich muss mal Werbung in eigener Sache machen, denn ich bin ganz schön aufgeregt und gespannt was ihr sagt....In Zusammenarbeit mit der Scrapbook-Werkstatt is meine erste Papierserie entstanden und die gibt es in zwei Wochen bei Tina und Mireia im Shop.... schaut mal hier und berichtet dann... Ich hoffe es gefällt euch....

16 Kommentare:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar

Layout... und Sneak für A&R

20:55 Stephanie Berger 17 Comments

Samstag war ich ja auf einer Hochzeit - auch eine für mich irgendwie besondere Hochzeit denn Anica kenn ich ja zumindest virtuell schon eine ganze Weile und ihren Roman hab ich virtuell auch schon gefühlte 5 Mio. mal gesehen... Und ich sag euch - ich war so froh, dass ich dabei sein durfte. Mal abgesehen vom Highlight Nr. 1, dem Brautpaar, jagte ein Knaller den anderen auf diesem rauschenden Fest... hach es war so toll...

Und weil ich die beiden nicht so lange warten lassen will - gibt es ausnahmsweise hier schon mal vorab Bilder... ausnahmsweise...








So und ein Layout hatte ich euch auch noch versprochen....
gemacht wieder mit den genialen Papier aus der nagelneuen Serie von My Minds Eye "Lost and Found two"...die find ich sooooooooooo genial.... geben tut es die bald hier bei den beiden Hübschen der Scrapbook-Werkstatt, die am Samstag übrigens ihren neuen Laden eröffnet haben.

hach...

seufz..

verwendet hab ich - weil ich mich wie immer nicht entscheiden konnte - die Vorder- und die Rückseite des Papiers "Breeze - Everywhere" - den Schmetterling hab ich auch aus ein und dem selben Papier geklaut....





So ich bin dann mal weiter Fotos kucken...

Winke ihr Hübschen

17 Kommentare:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar