Winterkisses.... {Papierwerkstatt Junikit....}

20:40 Stephanie Berger 3 Comments

ja ja ich weiß....

es ist Mai...

Und so langsam ist es ja auch schon ein bisschen sommerlich ab und an...

Aber ich hatte sooooooooooo Lust auf das Foto.

und es hat auch so toll zu dem hübschen Papier aus dem
Papierwerkstatt Junikit gepasst... (Pssst das Kit gibt es ganz ganz bald im Shop...)

und daher gibt es halt heute ein Layout mit einem Winterfoto.

























3 Kommentare:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar

Freizeitstreß....

21:16 Stephanie Berger 5 Comments

Heute haben Herrn Berger und ich uns angeschaut (okay das machen wir öfter...)
und festgestellt "Schatz, seit wir hier wohnen haben wir Freizeitstreß...."

Okay wir hatten vorher schon zu wenig Zeit für alles was wir so machen wollten,
aber jetzt nach dem Umzug - seufz - ich sollte wohl auf 25% Arbeitszeit verkürzen ;-)

Diesmal machen wir das andersrum - zuerst die Sonntagsgeschichten und dann
das Layout - ein bisschen Abwechslung muss ja sein.

Donnerstag wollte ich euch eigentlich schon zeigen wo wir so wandern waren...
Aber aufgrund der Schwüle tagsüber waren wir nach den 22km (Wanderung Lüdenscheid)
ein bisschen zu müde....

(die 22km sind glaub ich auch ein wenig länger geworden, da wir aufgrund 
einer wildgewordenen Wildschweinmeute und dem netten Hinweis eines anderen Wanderers
lieber einen Bogen gelaufen sind. Wir haben zwar mal rein theoretisch und sehr anschaulich [ich musste den Frischling spielen] gezeigt bekommen wir man sich in dem Fall verhält - aber hey, 
muss ich alles ausprobieren?)

Daher jetzt...Wahnsinnige Highlight gabs nicht - aber die Aussicht war teilweise echt super.
(und das typische Selfie fehlt - Herr Berger hat sich aufgrund Hitzewallungen geweigert - aber
ich hab ihn einmal so erwischt...)











Freitag war ich ganz in Ruhe arbeiten (Brückentage sind was Feines ;-)

Und Samstag - samstag war ich mal wieder auf Fototour im Rombergpark.
Aufgrund der Mittagszeit und wahrscheinlich auch wegen des drohenden Unwetters
waren kaum Eichhörnchen und Vögelchen unterwegs...
Aber Motive gabs trotzdem...
Zum Beispiel Libellen beim Liebesspiel....grins
oder einen Jungspecht im Bau...















Abends gings nochmal in die Innenstadt - ich liebe es endlich wieder in die Nähe einer
richtigen Innenstadt gezogen zu sein - sorry liebe Heilbronner - Bummeln in Dortmund ist
schon ne Nummer anders...

Und heute? Aufgrund des angesagten schlechten Wetters hatten wir uns eine Indoor-Aktivität
gesucht und sind zur Villa Hügel nach Essen gefahren. Auf den Spuren der Familie Krupp.
(Anmerkung der Redaktion: Um zu den Parkplätzen zum kommen: vor der Schranke halten, 
Eintrittskarte kaufen und reinfahren - ach ja und wer eine Führung will [muss man aber glaub ich 
nicht wirklich haben] - bitte vorher anmelden, auch wenn im Internet steht, dass noch Plätze zu
haben sind....sind sie nicht!)






Und danach zur Zeche Zollverein zum FoodLover-Markt in Essen... ich sag nur "Lecker!"
so viel wie man probieren möchte passt gar nicht rein.....

Geregnet hat es immer noch nicht....

Ach ja und das Layout.... bevor es das hübsche Junikit der Papierwerkstatt zu bestaunen
gibt, nochmal eins mit Material aus meinem Fundus...






Ich wünsch euch einen super hübschen und entspannten Restsonntag.

Hübsche Woche und liebste Grüße

5 Kommentare:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar

Ein Layout... und die Anleitung.....

20:59 Stephanie Berger 11 Comments

da mich in der letzten Zeit wieder verstärkt Anfragen erreichen, hab ich die Anleitung 
für den Hochzeits-Geldgeschenk-Globus jetzt online gestellt.... Naja Anleitung...
da der Globus kein Hexenwerk ist, hält sich auch die Anleitung in Grenzen....
Bei Interesse also einfach hier klicken - ansonsten beantworte ich natürlich auch weiterhin 
gern alle Fragen....

****

Und jetzt zum Layout von heute...
Mal wieder eins fürs Island Album...





Material:
Websters Pages - Painted Passport - World Map
Crate Paper - Ancorn Avenue - Walnut Books
Stickers - American Crafts - WeR Memory Keepers - Wildflower
Die-Cuts - American Crafts - WeR Memory Keepers - Wildflower
Paper Pad - Simple Stories - Sn@p! Basics Color Vibe


Ich wünsch euch einen hübschen Abend.

Liebste Grüße

11 Kommentare:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar

Was ein Wochenende... und ich werd alt... {Papierwerkstatt Maikit...}

19:02 Stephanie Berger 8 Comments

Was ein unglaubliches Wochenende.... mein müder Körper schreit gerade
ich soll doch lieber den Kopf auf die Tischplatte fallen lassen - aber den Gefallen tu ich ihm nicht.
Noch nicht.

Man merkt, dass man mit 34 nach einer langen Arbeitswoche doch nicht mehr unbedingt alle
drei Tage vollpacken sollte bis zum Geht-nicht-mehr...

...aber alles andere ist doch so langweilig.

Naja...

Bilder und Geschichten gibt es wieder zum Schluss.

Zuerst noch zwei Kärtchen, die noch mit Resten aus dem Maikit der Papierwerkstatt
entstanden sind....

Papierwerkstatt Maikit - Karten

Papierwerkstatt Maikit - Karten

Papierwerkstatt Maikit - Karten

Papierwerkstatt Maikit - Karten

Papierwerkstatt Maikit - Karten

Papierwerkstatt Maikit - Karten

Material:
Papierwerkstatt Maikit
(daraus:
Paper - Webster's Pages - Make a Wish - Wrapped
Paper - My Mind's Eye - On Trend2 - Minted
Paper - Pink Paislee - C'est La Vie - #8
Holzstempel - Heindesign - für Dich - by Susanne König)


Und jetzt zum Wochenende:

Freitag waren wir aus -  zum Konzert.
Wir sind jetzt nicht unglaubliche Fans und irgendwie haben wir die Konzertkarten mehr
aus Neugierde und wegen der Kindheitserinnerungen gekauft - und weil der alte Herr schon 70 ist,
man weiß ja nicht so genau, wie lange man da noch Konzerte gibt.
Und außerdem war das Konzert in der Veltins-Arena das Startkonzert der neuen Tour...
und weil es fast seine Heimat ist und weil er Geburtstag hatte auch noch mit Specialguest...
Kurz - das Udo Lindenberg Konzert war der Hammer.

Eine unglaubliche Bühnenshow, ein Udo der drei Stunden durchgerockt hat + Otto Waalkes + Adel Tawil + Westernhagen + Wirtz.... Hammer sag ich euch....

(die Bilder sind nicht der Knaller aber wir hatten auch nur Handy und Ingos kleine Knipse dabei)

Udo Lindenberg - keine Panik 2016

Udo Lindenberg - keine Panik 2016

Udo Lindenberg - keine Panik 2016

Udo Lindenberg - keine Panik 2016

Udo Lindenberg - keine Panik 2016

Udo Lindenberg - keine Panik 2016

Udo Lindenberg - keine Panik 2016

Udo Lindenberg - keine Panik 2016


Und nach einer kurzen Nacht, schnellem Einkaufen und Einräumen kam Samstag auch schon
unser Übernachtungsbesuch.
Mit dem es dann gleich am späten Nachmittag nach Düsseldorf zum Japantag ging....

Hier muss ich gestehen, hatten wir uns alle was anderes vorgestellt.
Ja ich hatte mit Mangas und Cosplayern gerechnet - aber nur?
Wo war das lecker japanische Essen, wo die Kultur....?

Ich sags mal so, wenn ich mit meiner Kamera allein unterwegs gewesen wäre, hätte ich sicherlich
ein paar Stunden meinen Spaß gehabt - denn eins muss man ja zugeben - die
Kostüme sind schon der Hammer zum Teil....

Aber so...seufz

Wir hatten zum Schluss eine Currywurst.

Der Turm in Düsseldorf war auch gesperrt....

Und zum Schluss hatte Herr Berger eine Stunde vorm Feuerwerk auch keinen Bock
mehr zum Warten, war müde von der Hitze, dem Gedrängel und dem vielen Rumgelaufe...

So haben wir uns ein wenig Zeit nur mit ulkigen Gruppenselfies vertrieben und sind
dann heim...

Das nächste Mal müssen wir später hin - damit wir wenigstens noch die Geduld aufbringen
aufs Feuerwerk zu warten....


Düsseldorf Rheinuferpromenade



Und nach noch einer kurzen Nacht, sind wir heute noch eine lange Runde gelaufen,
um die Sonne wenigstens noch auszunutzen, bevor der Regen einsetzt (der jetzt im Moment
schon an mein Fenster prasselt....)

Ich sag euch, was ein Wochenende...

Und was habt ihr so gemacht?

Ich wünsch euch eine schicke kurze Woche...

Liebste Grüße

8 Kommentare:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar