Island.... {Scrapbooking Layout, Papierwerkstatt...}

21:37 Stephanie Berger 10 Comments

nein das wird jetzt kein fußball-lästiges Posting...
obwohl ich es ja schon klasse finde dass das kleine Island die großen Engländer
aus der EM gekickt hat.... Island vor....

Nein das Island im Titel bezieht sich auf mein Layout.
Am Samstag klingelte der nette Herr Postbote mir das wunderhübsche
Julikit der Papierwerkstatt gebracht (herzlichen Dank, dass sie den Weg auch im
strömenden Regen finden, Herr Postbote)...

Und was sehen meine entzündeten Äuglein... wunderhübsches Papier passend zu
den Island Bildern....*kreisch*
Also gleich ran an die Bilder...

Für die Blumen habe ich endlich meine Silhouette Sketchpens ausprobiert und die
Blümchen direkt auf das hübsche PinkPaislee Papier (Memorandum - PunchCard... im Julikit
dabei) gezeichnet und sie dann ausgeplottet...

Die grünen Punkte sind Nagellack.

Das Juli-Kit gibt es in den nächsten Tagen im Shop der Papierwerkstatt.


Material:
Paper - Old World Travel - Carta Bella - Dear To Me
PinkPaislee - Memorandum - PunchCard
Kesi Art - Happy Days - Marion 
Alpha-Stickers - KESI'ART - Script - Blanc
Thickers - Crate Paper - Maggie Holmes - Confetti - Chipboard - Hooray (nicht im Kit)

























Ich wünsch euch einen hübschen Abend.

Liebste Grüße

10 Kommentare:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar

Endlich wieder raus... {Scrapbooking Album, Cake Party und Wanderntour...}

21:38 Stephanie Berger 15 Comments

Dieses Wochenende war wieder so was von toll....
Ein ganzer Hühnerhaufen und eine Wandertour... hachz so sollte jedes Wochenende sein.

Bilder gibt es natürlich wieder nach dem Scrapbooking Layout - ach nein
heute ist es ja gar kein Layout.

Heute hab ich ein Album für euch.

Es hat ungefähr die Maße für 8,5x11 inch.
Als Verschluss dient ein "Schlüpfergummi" den man über einen hübschen Knopf
schließt.

Was ich reinpacke weiß ich noch gar nicht. Eigentlich war es für unser Wochenende
in Hohenzollern gedacht - aber dafür ist es zu dick.

Im Moment dient es aber als Zwischenlager ;-)

Verwendet hab ich für das Album:
2er Ringmechnik Durchmesser 38mm incl. Nieten
Graupappe
Buchecken 30 x 30mm vernickelt
Buchleinen - Iris - elfenbein
Buchleinen - Iris - sandgrün
Schlüpfergummi, Knopf
Stempel, Mask,

Scrapbooking-Album-DIY-DRing



Scrapbooking-Album-DIY-DRing

Scrapbooking-Album-DIY-DRing

Scrapbooking-Album-DIY-DRing

Scrapbooking-Album-DIY-DRing

Scrapbooking-Album-DIY-DRing

Scrapbooking-Album-DIY-DRing

Scrapbooking-Album-DIY-DRing

Scrapbooking-Album-DIY-DRing

Scrapbooking-Album-DIY-DRing

Scrapbooking-Album-DIY-DRing

Scrapbooking-Album-DIY-DRing

Scrapbooking-Album-DIY-DRing

Scrapbooking-Album-DIY-DRing

Scrapbooking-Album-DIY-DRing

Wir wohnen ja jetzt vier Monate in Dortmund und ich dachte mir,
dass es Zeit wird mal ein paar der Scrappermädels hier im Umkreis kennenzulernen.
Hier gibt es ja so viele...wahnsinn.
Also hab ich mal ein paar der Damen eingeladen - gern hätte ich noch mehr hier gehabt - aber
die Couch ist leider begrenzt... und da unser Küchentisch rein scraptechnisch für 5-6 Mädels ausreicht, haben wir kurzerhand eine Kuchenparty drauß gemacht.

Und so saßen Samstag nachmittag Nadine, HeidiJenni, Katrin, Michaela und Jessica
in unserem Wohnzimmer und wir hatten viel Spaß. Danke Mädels dass ihr da wart.

Vor lauter Geschnatter, haben wir das Gruppenselfie vergessen... aber ich hab noch
ein Bild vom Kuchen machen können (der von Jenni fehlt leider auf dem Bild... Maracuja-Sahne...
ich sag euch - ein Gedicht)




Und heute? Heute war es endlich mal so trocken, dass wir wandern konnten.
Geplant war die Tour schon vor vier Wochen.

Auf zum Biggesee.
Die Route hat 20 km und wer sie gehen will, sollte nichts gegen Aufstiege haben.
Die sind zwar alle recht kurz - aber knackig.
Ansonsten ist die Runde echt klasse und bietet viel Aussicht.

Eindeutig Daumen hoch.













Ich hoffe ihr hattet auch so ein schickes Wochenende....

Liebste Grüße und eine tolle Woche.



15 Kommentare:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar

Verliebte Möhrchen.... {Scrapbooking Layout, Crate Paper...}

20:45 Stephanie Berger 10 Comments

so ganz langsam kommt sie wieder - die Scraplust.
Dafür fehlt jetzt die Zeit...grins

Aber ein Layout hat dann doch noch reingepasst....

Könnt ihr euch an unsere verliebten Karotten erinnern - klar das die auf
ein Layout mussten...

Material:
Paper - Crate Paper - Maggie Holmes - BLOOM - Sweet Rose
Die Cuts - Crate Paper - Maggie Holmes - BLOOM
Stickers - Crate Paper - Maggie Holmes - BLOOM - Clear/Gold Foil - Happy
Thickers - Crate Paper - Maggie Holmes - Confetti - Chipboard - Hooray
Paper - Crate Paper - Wonder - Splendid (das ist gerade im Angebot!)






Wunderhübschen Abend ihr Lieben

Liebste Grüße

10 Kommentare:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar

Regenbeschäftigung im Deutschen Bergbaumuseum.... {Scrapbooking - Papierwerkstatt Junikit...}

20:57 Stephanie Berger 4 Comments

ja es regnete immer noch...
nicht durchgängig - aber dafür sehr oft und manchmal ganz schön heftig...
Aber das ist ja wohl in ganz Deutschland so.

Mein Wandererherz schreit laut auf und möchte raus.
Mein Wandererherz muss noch ein bisschen warten.

Aber dank ausreichender Beschäftigungsmöglichkeiten hier im Pott, mussten
wir den Samstag zumindestens nicht daheim rumsitzen.

Was diesmal unser Ziel war, steht ja schon im Titel - die Bilder und
unser Fazit, gibt es wie immer weiter unten...

Zuerst natürlich das Layout zum Sonntag - das Scraptief hatte Ausgang und
hat mir am Samstag ein paar Minütchen Zeit mit wunderhübschen Papieren
gegönnt.
Die gibt es eigentlich im zauberhaften Junikit der Papierwerkstatt - aber,
das ist ausverkauft...

Daher hier mal die Materialliste - die Papierchen gibt es ja auch einzeln:

Paper - Crate Paper - Maggie Holmes - BLOOM - Little Bird
Paper - Webster's Pages - Painted Passport - Life is Good
Paper - Pink Paislee - C'est La Vie - #9
Thickers - Crate Paper - Maggie Holmes - Confetti - Chipboard - Hooray





So und jetzt zum Samstagsausflug in Bochum.

Herr Berger ist ja ein Bergmanns-Sohn und wir sind überall wo wir wohnen
irgendwie immer unter Tage und im Bergbau unterwegs...
Von daher ist der Pott mit all seinen Zechen und Kokereien ein bisschen wir Heimat.

Von daher lag es nah, erstmal das deutsche Bergbaumuseum in Bochum unsicher
zu machen. Das Museum zählt zu den bedeutendsten Bergbaumuseen der Welt - wenn
es nicht sogar DAS Bedeutendste ist.

Der Eintritt ist mit 6,50 Euro mehr als fair.
Es gibt super viel zum Ankucken, Anfassen und Mitmachen.
Und man kann ganz allein 22 Meter unter der Erde staunen und anfassen.
Das ist nicht tief - aber hey, wieviel Erde da wohl über einem ist vergisst man eh.
Derzeit wird an vielen Ecken und Enden gebaut - und trotzdem gibt es jede Menge zu sehen.

Herr Berger und ich - wir sind begeistert und können das ganze nur empfehlen.
(Lecker Essen [natürlich typisch, Pommes, Currywurst nen' Pott Kaffee und selbstgemachten
Kuchen] gibt es auch zu sehr günstigen Preisen).

Runter gehts mit dem Aufzug....







Und dann darf man noch ganz hoch auf den Förderturm - was ein Ausblick
über Bochum... Sogar bei schlechtem Wetter.






Und natürlich finden Bergers immer was zum Rumalbern....





Bei diesen tollen Teilchen wird man wieder in die Kindheit versetzt. Kennt ihr das noch?
Und zu sehen gibt es auch tolle alte Bilder - mit wahnsinns 3D-Effekt (der sich natürlich nicht
so schick fotografieren lies durch die kleinen Kucklöcher)




Ich hoffe ihr hattet ein tolles Wochenende.

Liebste Grüße und eine schicke Woche.

4 Kommentare:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar