Nur ein kurzes "Hallo"....

23:15 Stephanie Berger 1 Comments

bevor es morgen für uns schon wieder in die Spur geht...

Ich hoffe ihr habt Weihnachten alle gut (mehr oder weniger überfressen) überstanden,
hattet tolle Tage mit euren Familien und konntet die Zeit geniesen.

Wir waren für drei Tage in Sachsen bei den Familien und hatten wieder jede Menge
Spaß - Bilder habe ich mit der Kamera gar nicht gemacht. Beim Rumalbern mit
meinem Lieblingsneffen bleibt keine Zeit für lange Einstellungen. Da muss es das
Handy tun - und das gibt es wie immer zum Teil auf Instagram zu sehen.

Aber ich kann euch zeigen, was ich meinem Bruder und meiner Schwägerin geschenkt habe.
Wochen und Nerven hat es mich gekostet und es ist noch ganz schon ausbaufähig.
Aber für das erste Mal seit Jahren bin ich ganz schön zufrieden mit meiner Zeichnung..


Gescrappt habe ich heute das erste Mal wieder seit über einer Woche - und da hab ich mir
gleich mal das Vorlagefoto zur Hand genommen. Ich liebe dieses Bild einfach....
So sind sie halt.... hachz

Seht ihr das "Ich liebe Euch" unter dem Titel? - den Stempel gibt es ganz ganz ganz
bald in der Papierwerkstatt zu kaufen (sobald die beiden fleißigen Bienchen ihren wohlverdienten Urlaub beendet haben)... Der ist toll oder? Und der passt einfach so oft...

Material:
Paper - CRATE PAPER - by Maggie Holmes - Gather - So Sweet
Paper - CRATE PAPER - by Maggie Holmes - Gather - Jane
Basic Grey - Spice Market - Sea Salt
Stempelchen *bald bald bald und noch mehr hier*







Soderle - Bergers müssen jetzt ins Bett.
Morgen geht es ganz früh raus in Richtung Silvester-Tour.....grins

Wir wünschenc euch allen einen guten Rutsch und einen tollen Start in ein
gesundes, friedvolles und wunderschönes 2017.

Bis nächstes Jahr....

Liebste Grüße

1 Kommentare:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar

doch noch drei.....

21:51 Stephanie Berger 2 Comments

Ich muss schon sagen - ich bin dieses Jahr ganz schön stolz auf mich...
Ich hab echt einige Karten geschafft... und hier truddeln auch schon einige Karten ein...

Herrrrrrrliiiiich... vielen vielen lieben Dank...

Da es jetzt aber wohl ein wenig spät ist, um noch Kärtchen zu verschicken,
daher waren diese drei wohl meine letzten für dieses Jahr...

(und nächstes Jahr fang ich schon im August an...grins)




Ja doch, ich finde die Ausbeute war dieses Jahr wirklich gut.

Einen hübschen Abend ihr Lieben.

Liebste Grüße

2 Kommentare:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar

Mein Rechner.... {Papierwerkstatt Dezemberkit...}

06:27 Stephanie Berger 3 Comments

lässt mich nun immer mehr im Stich...
Jetzt ist er wählerisch und lässt mich nur noch auf bestimmte Internetseiten - mein Blog gehört leider nicht dazu...

Tja und so entsteht der sonntägliche Blogpost montags morgens, der Text ist auf dem Handy geschrieben und die Bilder von Herrn Bergers Rechner aus eingefügt (ich wollte Menne gestern
abend nicht den Rechner aus der Hand reißen...)...
Entschuldigt also bitte falls es wirr aussieht und nicht ganz so ausführlich ist...

Das Wochenende war lang... und voll.. und toll....
Es begann Freitag scbon mit dem neuen Auto...nach 8 Jahren mit unserem Null-ausgestatteten Kombi war die erste Fahrt mit dem Neuen und den vielen Knöpfchen und Lichtern schon ganz schon aufregend.... der Freitag ging nahtlos über in einen sehr langen Samstag der voll war mit einem Schweden- und einem Weihnachtsmarktbesuch, Großputz und selbst gemachten Geschenken (nachts um halb zwei haben wir erschöpft die Flügel gestreckt) um in einem Sonntag zu enden mit Radfahren, Arbeitszimmer und natürlich unserem Besuch im Weihnachtszirkus...

Bilder gibt es nicht wirklich - einige wenige auf Instagram.
Aber das reicht auch find ich ;-)

Ansonsten hab ich heute wirklich nur ein winziges Kärtchen für euch.
Und das Foto hat auch noch eine ganz schreckliche Qualität (kurz vorm Gehen noch
mal schnell aufs Knöpfchen drücken ist nicht immer besonders schlau - aber ich wollte
unbedingt noch ein Bild ohne Blitz... tja die mit Blitz sind in der Regel besser wie das was
es nun geworden ist....)

Entstanden ist das Kärtchen mit der schicken HeinDesign-Schablone,
die ihr im wunderhübschen Dezemberkit der Papierwerkstatt findet.





Liebste Grüße

3 Kommentare:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar

Mit Verspätung.... {Papierwerkstatt Dezemberkit....}

08:37 Stephanie Berger 4 Comments

Irgendwie komme ich grad mit meinem Rechner - der auf seine Verschrottung in 14 Tagen wartet - nicht auf den Blog... Daher muss dieses Posting übers Handy und mit einiger Verspätung an den Start gehen.

Ich hoff das formatiert es nicht so seltsam... Da bin ich mir beim Handy irgendwie nie so richtig sicher...

Heute hab ich - was auch sonst - ein Layout für euch.... Entstanden mit dem ganz wunderbaren Dezemberkit der Papierwerkstatt....

Material:
















Ich wünsch euch einen hübschen Tag und ein tolles Adventswochenende

4 Kommentare:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar

Viele kleine Häuschen.... {Papierwerkstatt Dezemberkit....}

18:00 Stephanie Berger 2 Comments

Im Dezemberkit der Papierwerkstatt ist ein Papier in das ich mich gleich verliebt
habe - und das, obwohl es sonst so überhaupt gar nicht mein Stil ist.

Aber die kleinen Häuschen auf dem Papier von CARTA BELLA (Snow Fun - Winter Cottages)
haben es mir sofort angetan. Ich würd am liebsten in eins einziehen ;-)

Tja aber was tun, wenn das ganze gar nicht so mein Stil ist?
Richtig ich hab geschnippelt - und mit zumindest einem kleinen Teil der Häuschen mein
eigenes Winterdorf auf ein Kärtchen gezaubert....




Hach wie schön - so ein hübsches Häuschen und jede Menge Schnee.
Herr Berger und ich wir haben uns auf das kleine rote Haus ganz vorn geeinigt ;-)

Wer zieht nach nebenan?

Liebste Grüße

2 Kommentare:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar

Heute hab ich leider keine.... {Papierwerkstatt Dezemberkit....}

20:39 Stephanie Berger 3 Comments

...Sonntagsgeschichten für euch.
Nicht dass wir nichts gemacht hätten.

Aber wer will schon in der besinnlichen Weihnachtszeit Bilder von übervollen Weihnachts-
märkten und Geschäften sehen (okay der Reiz ist da, Streetfotografie auf die weihnachtliche
Art zu betreiben - aber selbst mit Beuteln beladen, ist dass dann nicht mehr ganz so
angenehm glaub ich....)

Also gibt es nur Bilder von unserem Weihnachtsbaum (wir sind dieses Jahr ein bisschen
spät dran - wir bauen ja eigentlich immer schon am ersten Advent auf, da wir Weihnachten
selbst ja meistens nicht da sind...) Aber die Bilder gibt es wie immer am Schluss.

Zuerst wieder das sonntägliche Layout - und endlich mal wieder eins mit dem ich
total zufrieden bind....

Entstanden mit dem wunderhübschen Dezemberkit der Papierwerkstatt 

Material:
Papierwerkstatt Dezemberkit
(daraus:
Paper - CARTA BELLA - Snow Fun - Winter Cottages
Cardstock - Bazzill - Powder Blue / Canvas
Paper - Crate Paper - Snow&Cocoa - Wonderland
Phrase Stickers - Pinkfresh Studio - OH JOY - gold foiled)





Nach einem super lustigen Babybauchshooting sind Herr Berger und ich losgezogen
auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsbaum.
Eigentlich wollten wir ihn dieses Jahr selbst schlagen - aber dank einiger Termine, haben wir
es mal wieder nicht auf die Reihe bekommen. Also dann zum örtlichen Händler - man soll
ja regionale Produkte kaufen - und was soll ich sagen - das ging so einfach, dass es schon fast
langweilig war. Der erste war es auch gleich.


Aber bevor es ans Schmücken ging, haben wir uns erstmal ins Weihnachtsgetümmel
in Dortmund gestürzt (ja irre wenn man in der Weihnachtsmarktzeit, samstags in der Innenstadt
versucht neue Hosen und ne Jacke zu ergattern.... selber schuld)

Vom Weihnachtsmarkt haben wir dann genervterweise gar nicht mehr so viel mitbekommen.
Den weltgrößten Weihnachtsbaum haben wir gesehen und den riesen Adventskalender auch.

Also ab nach Hause und losgeschmückt. Dieses Jahr untypischerweise mit Salzteigteilchen (vom Vorjahr), Holzscheibchen und ganz wenig Kugeln... ich find ihn schick. Allerdings hab ich es noch
nicht fertig gebracht ihn im Hellen zu fotografieren....



Ja und heute - heute waren wir auf einem hübschen Kreativ-Weihnachtsmarkt in Ennepetal.
Sehr zu empfehlen, nicht überlaufen und überdacht.... da gehen wir nächstes Jahr bestimmt
wieder hin.

Und das wars irgendwie auch schon wieder.... und der Weihnachtscountdown läuft...*freu*

Ich wünsch euch einen hübschen Abend

Liebste Grüße


3 Kommentare:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar

Die halbe Welt.... {Papierwerkstatt Dezemberkit...}

20:07 Stephanie Berger 4 Comments

ist im Weihnachtsstreß und kommt wahrscheinlich eh grad nicht so wirklich zum
Blog lesen und Scrappen...

Ich auch ein wenig...

Aber ich lass euch trotzdem mal ein Layout da...
Ein winterliches, entstanden mit dem klirrend kalten Dezemberkit der Papierwerkstatt,
dass es jetzt ganz frisch zu erstehen gibt...

Material:
Papierwerkstatt Dezemberkit
(daraus:
Paper - CARTA BELLA - Snow Fun - Shimmering Snowflakes
Paper - CARTA BELLA - Snow Fun - Snow Globes
Paper - CARTA BELLA - Snow Fun - Winter Banners
Phrase Stickers - Pinkfresh Studio - OH JOY - gold foiled




Ich  hoff ihr habt nicht allzu viel Weihnachtsstreß - wir nicht,
wir geniessen gerade die Lichter, die Plätzchen, das knistern in der Nase weil es morgens
so kalt ist... herrlich...

Allerliebste Vorweihnachtsgrüße

4 Kommentare:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar

War es nicht herrlich....

20:50 Stephanie Berger 1 Comments

kalt dieses Wochenende?
Endlich hat sich der Weihnachtsmarkt mal wieder wie ein Weihnachtsmarkt angefühlt....
So mit kalten Füßen und Fingern aufwärmen am Maronen-Tütchen...
Herrlich...

Und endlich mal an einem Wochenende - endlich morgens auch mal Zeit gleich ungeschminkt
mit der Kamera unseren tollen Hinterhof zu inspizieren.. wenn alles noch herrlich gefroren ist...

Bildchen hab ich natürlich wieder am Ende für euch...

Aber zuerst das Layout...
Ich bin zur Zeit etwas ideenlos - das mag am Mangel an Winter- und Weihnachtsfotos aus den
Vorjahren liegen oder auch einfach weil alles grad so herrlich gemütlich, kuschlig weihnachtlich
ist... da lieg ich abends schon ganz gern mal mit Herrn Berger ein eine kuschlige Decke gemümmelt
auf der Couch...

Und so kommt es, dass ich mit diesem Layout nicht wirklich so zufrieden bin, wie ich es
mir vorgestellt habe... Es wird wohl nochmal auseinander genommen...
Ein paar Tage liegen lassen hat so überhaupt gar nichts gebracht...






Hach und ja die Winterfotos... ich bin ja total das Herbst- und Winterkind.... hach von daher
fühl ich mich grad pudelwohl...

Das hier ist unser "Hinterhof".... um den ich am Samstag ungeschminkt und eingemummelt
rumgehüpft bin... Das Bild ist allerdings mit dem Handy entstanden weil ich natürlich keinen
Weitwinkel habe...(Anmerkunge der Redaktion: noch nicht!)


Die hier stammen dann wieder aus der "richtigen" Kamera...
Ist es nicht ganz zauberhaft... und dieses Knirschen unter den Schuhe...
das Zwiebeln in der Nase.... schööööööööööön










Dann waren wir gestern noch im Action-Store Dortmund... ach herrje.
Was eine Menge an Leuten - was ein Ramsch. Aber ich wollte es mal gesehen haben.
Und hey für Verbrauchsmaterialien wie Kartenrohlingen und 3D-Klebepads unschlagbar.

Und natürlich auf einem kleinen aber feinen Weihnachtsmarkt ;-)

Heute morgen habe ich zwei Circle-Journals beendet, damit sie morgen in die Post kommen
dann gings schon wieder ab auf den Weihnachtsmarkt.

Diesmal im Wildwald Vosswinkel bei Arnsberg.
Ein wunderhübscher Weihnachtsmarkt (das ist allerdings schon so einigen Leuten bekannt laut
der Schlange am Eingang) - am Waldrand und natürlich mit Tieren...





hach und Plätzchen und Lebkuchen haben wir natürlich auch selbst gemacht ;-)


Ich hoffe ihr hattet ebenfalls ein wunderhübsches Wochenende.
Liebste Grüße


1 Kommentare:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar

In den heiligen Hallen....

20:13 Stephanie Berger 1 Comments

ich schulde euch ja noch einen kurzen Bericht, darüber wo Herr Berger und ich
vergangenen Freitag waren....

... wir waren in den heiligen Hallen von HeinDesign.
Den lieben Wolfgang hab ich über die zuckersüßen Mädels der Papierwerkstatt kennen
gelernt - Hein Design produziert ja auch "meine" Stempelchen...
Und auf dem Workshoptag am 19. November hatten wir abends noch einmal ein bisschen
Zeit uns zu unterhalten...

Tja und da Hagen - und damit die heiligen Hallen von HeinDesign - liegt ja gleich um die Ecke
von Dortmund....

Tja und da saßen Herr Berger und ich vergangenen Freitag im Auto und haben gewettet,
wie es wohl bei Wolfgang in der Stempelwerkstatt wohl aussehen wird.
Herr Berger hat auf ganz aufgeräumt und modern getippt - in meiner Wunschvorstellung
fand das Ganze in einer gemütlichen Werkstatt mit viel Holz statt - mit viel "zum Anfassen"....

Wer recht hatte, erfahrt ihr nach dem Layout ;-)

Dieses Layout ist das letzte Layout vom Workshop-Tag - Das Thema war "Restverwertung".
Klar wir haben uns unsere Reste erstmal aus ganzen Papieren zusammengezimmert... aber hey ;-)

Das Kit zum Zuhause-Zimmern gibt es hier.





Und jetzt zur Auflösung des "wie sieht es in einer stempeligen Werkstatt aus...?"
Na wer hatte Recht...?

Genau.... ich...

Irgendwie haben nur noch Wichtelzwerge und Weihnachtslieder gefehlt und es wäre wie
in der Weihnachtsmann-Werkstatt gewesen... Herrlich!

Habt ihr schon mal die tollen Holzklötzchen der HeinDesign-Stempel mit anderen verglichen?
wir herrlich weich die sich anfühlen...hach schon allein die machen mich fröhlich...


Und die alte Olga - ein ganz altes Maschinchen - wie in der Weihnachtswerkstatt eben - das
den blanken Gummiplatten die Motive aufzaubert...

Wolgang kuckt ganz wehmütig wenn er daran denkt, wie lange er Olga schon hat...





Und wenn mal mal gesehen hat mit welcher Liebe und Hingabe die Gummis aufs Holz kommen
und die Motive auf die Klötzchen kommen - kein Wunder das die HeinDesign-Stempel so
akkurat stempel... wie Clearstamps - nur fühlen sie sich viel besser an.... und halten länger ;-)










Toll oder.... genau wie ich es mir vorgestellt hatte...

(Nein ich wurde für den Beitrag nicht bezahlt - ich fand einfach nur, so eine tolle Werkstatt
muss ich euch einfach zeigen....grins)

Liebste Grüße

1 Kommentare:

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und deinen Kommentar